0,00 € (inkl. MwSt.)
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
60 Tage
Rückgaberecht
Kostenloser
Versand

Produktbeschreibung

Mehr anzeigen

Eigenschaften & Maße

Lieferung & Versand

Was wird geliefert

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Top Klang,Super bedienbar,Funktioniert prima mit WLAN,Schnelle Lieferung,Bin begeistert.
Kaufempfehlung Sehr sehr gut.

geprüfte Bewertung

Nun ich würde das gerät NICHT mehr kaufen. verliert oder findet kein Netz, ist umständlich zu bedienen, allein die Eingabe von Passwörtern ist nervig und umständlich. Der Klang lässt sehr zu wünschen übrig. ich würde das Gerät nicht mehr kaufen, überlege auch es zurück zu schicken. Ist das Geld nicht wert.

geprüfte Bewertung

Internetradio pünktlich bekommen und ausgepackt.
Das Anschließen wie in der Beschreibung steht durchgeführt und alles ohne Probleme.

Persönliche Änderungen vorgenommen (Wetter),
Musiksender gesucht die ich in der Standartliste nicht gefunden habe und gespeichert.

Es Funktioniert alles einwandfrei und hat keinerlei Ausfälle, das Radio läuft jeden Tag 6 - 8 Stunden.
Updates waren nicht nötig da es schon mit letzten neusten Version geliefert wurde.

Kurz und knapp:
Kleines Radio und sehr guter Klang, tolles Design, macht alles wie es beschrieben steht und ohne Aussetzer, Sender leicht zu finden und alle die ich dann gefunden habe, konnten gespeichert werden, ich bin sehr sehr zufrieden mit diesem Internetradio und werde mir irgendwann noch eins zulegen.

geprüfte Bewertung

Der erste Eindruck von dem Radio ist gut und es weist eine gute Verarbeitung auf. Die Lautsprecher sind links und rechts angeordnet und eine kleine Bassreflexöffnung befindet sich auf der Rückseite. Die Fernbedienung ist erfreulicherweise mal keine einfache Folientastatur.

An Funktionen bietet es Internet-Radio mit Empfang weltweiter Sender über eine integrierte, etwas lästige Suchfunktion, eine lokal im Radio hinterlegbare Favoritenliste und eine Senderverwaltung über den Internet-Dienst mediau. Letztere Variante ist mein Favorit. Die gewünschten Sender mittels PC beim Internetdienst aussuchen, einstellen und schon stehen sie im Radio unter mediau zur Verfügung. Für die Nutzung von mediau ist die Einrichtung eines Online-Benutzerkontos erforderlich.

An Anschlüssen bietet es USB, Kopfhörerbuchse, Aux-in und Line-Out für aktive Lautsprecher sowie Kopplung mit Bluetooth-Geräten zum Zuspielen von Audiodaten (z.B. Smartphone).

Beim ersten Einschalten sucht es nach verfügbaren WLAN-Netzwerken. Die WLAN-Verbindung ist einfach einzurichten. Wenn Buchstaben in Groß- und Kleinschrift sowie Sonderzeichen im Kennwort vorkommen, ist es etwas nervig. Aber glücklicherweise muss das nur einmal erledigt werden. WPS unterstützt das System nicht.

Achtung! Fallstrick bei der WLAN-Einrichtung:

Bei der Einrichtung erscheint die Frage, ob beim „Einschalten nach WLAN-Netzwerken“ gesucht werden soll. Diese Frage unbedingt verneinen (Standard ist JA)!! Nur dann werden die Einstellungen korrekt gehalten. Wird das nicht gemacht, findet es beim Einschalten oder genutzter Weckfunktion die WLAN-Verbindung extrem häufig nicht, selbst wenn das Radio direkt neben dem WLAN-Router steht und es muss immer wieder manuell eine Verbindung hergestellt werden. Wird die Frage bei Einrichtung jedoch verneint, kann man sich über ein zuverlässiges Internet-Radio und Music-Player freuen ;)

Die Display-Größe samt Auflösung ist befriedigend. Es wirkt nichts pixelig. Im Standby zeigt es die Uhrzeit und/oder lokal einstellbare Wetterinfos an. Im Betrieb darüber hinaus Infos zum Internetradiosender oder gespielten Lied und/oder Album inkl. Anzeige einer Sender- oder Albumgrafik. Die Display-Helligkeit wird stufenlos und separat für Standby und Betrieb eingerichtet. Das ist ein entscheidender Vorteil für die Nutzung als Wecker. Wer möchte schon im Schlafzimmer ein voll beleuchtetes farbiges Display? Die schwächste Einstellung ist für das Schlafzimmer geeignet.

Die aktuelle Uhrzeit wird aus dem Internet ermittelt. Da ist Vorsicht geboten, denn zur korrekten Anzeige muss in den Einstellungen die richtige Einstellung zur Zeitzone und Sommer-/Winterzeit vorgenommen werden. Das berücksichtigt das Radio nicht automatisch. Notfalls ist die Uhrzeit auch manuell einstellbar.

Für mich ist es wichtig, dass ein Abspielen von Musik von dem UPNP-Medienserver auf meiner FritzBox 7362SL möglich ist. Da habe ich mit einigen Medienplayern leider bisher so meine Probleme gehabt und leider auch hier, wenngleich nicht so ausgeprägt. Beim Abspielen von einem UPNP-Server der FritzBox stellt das Radio maximal 50 Interpreten bzw. 50 Alben dar. Eine Auswahl oberhalb dieser Anzahl ist nicht machbar. Letztlich hat mich das zum Abzug eines vollen Sterns in der Bewertung bewogen.

Zwei einzeln einstellbare Alarme für die Weckfunktion und ein einstellbarer Timer stehen zur Verfügung. Als vorteilhaft sehe ich die von der sonstigen Benutzung vollkommen abgekoppelte Lautstärkeregelung des Weckers.

Gelungen ist die Sleep-Funktion: Sender einstellen und mit der Sleep-Taste 15/30/60/90/120 Minuten die gewünschte Dauer bis zum automatischen Ausschalten des Radios einstellen.

Betrieb mit separaten aktiven Lautsprechern:

Die Tonqualität der eingebauten Lautsprecher ist vom Grunde her vollkommen ausreichend. Wenn dann aber doch einmal ein externes aktives Stereo-Lautsprechersystem angeschlossen werden soll, stellt man voller Erstaunen fest, dass die internen Lautsprecher nicht abgeschaltet werden. Eine Änderung der Lautstärke der externen Lautsprecher ist ebenso nicht über die Regelung des Connect 100 realisierbar. Hier behelfe ich mich, indem ich die Lautstärke des Connect 100 auf Minimal stelle. Keinesfalls ganz ausstellen, denn dann werden die externen Lautsprecher kurioserweise mit abgeschaltet. Dann ist die Lautstärke über die aktiven Lautsprecher einzustellen und alles im grünen Bereich.

geprüfte Bewertung

Das Connect 100 wird geliefert mit Netzkabel, Audio Klinkenkabel, Fernbedienung sowie eine Beschreibung.

Das Radio ist sehr gut verarbeitet. Hochglänzende Elemente wurden durch abziehbare Klebefolie geschützt.

Die Optik ist sehr ansprechend. Das Holzgehäuse hat eine feine Maserung. Seitlich sind die Lautsprecher. Der bass kommt von Hinten. Das Display sowie Bedienelemente sind vorne sehr übersichtlich. Auf der Rückseite findet man den Ein/Aus Schalter sowie AUX IN, LINE OUT sowie den Steckplatz für den USB Stick. Oben findet man mittig die SNOOZE Taste.

Ich empfand die Einrichtung als selbsterklärend und simpel.

Einrichtung mit dem WLAN Router (bei mir über WPS) ging super schnell. So wie es dann übers Internet verbunden ist, kann das Gerät im vollen Maße benutzt werden.

Radiosender sind mehr als genug einstellbar. Ob DAB, Lokale Radiosender oder Weltweit. Dazu gibt es die praktische Favoritenliste, wo man seine Lieblingssender speichern kann.

Der Klang ist hervorragend. Das ist auch dem Holzgehäuse zu verdanken. Der Ton kommt seitlich aus dem Gerät, was sich beim Hören als sehr angenehm erweist.

Was mir gefällt, dann man sich das Wetter anzeigen lassen kann, wenn man das Radio ausschaltet. Das kleine Display bietet sogar Anzeige in Farbe. Wer möchte, kann sich auch die Börsendaten anzeigen lassen.

Man kann das Internetradio unter Modus als Internetradio sowie als Radiowecker anzeigen lassen.

3 verschiedene Wecker sind einstellbar 2 x möglich mit Musik und einmal als Schlummer-Wecker.
Als Timer, ja sogar als Eieruhr könnte man das Radio einstellen. Ein lauter Piepton erinnert einen dann daran, dass die Zeit um ist
Die SNOOZE Taste oben auf dem Gerät beendet jeden eingestellten Alarm.

Die Menüführung ist sehr übersichtlich. Auch mit Fernbedienung spielend zu bedienen.

Sicher gibt es noch viele Funktionen, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte. Ich bin bisher jedenfalls zufrieden und mag das Internetradio.

Was mir an dem Connect 100 besonders gefällt, das ich endlich all meine Lieblingssender hören kann und das ganz ohne Schnarren und Rauschen, denn Empfangsprobleme sind jetzt Tabu. Die Musik vom USB Stick ist dank Media Player abspielbar. Auch der Wetterbericht als Kurzinfo nach dem Ausschalten ist genial. Die Uhrzeit sowie Datum läuft übers Internet. Dient auch als Bluetoothlautsprecher für mein Smartphone. Damit das Radio immer auf den neuesten Stand ist, bietet es Software-Update

Was mir nicht so gefällt, das es viele Funktionen gibt, die ich mangels Zeit nicht alle nutzen werde.

Zum Stromverbrauch:
Standby (Anzeige Uhr/Datum – Wetter): 3,6 W
Schalter auf Aus: 0 W
Anzeige als Radiowecker: 5,3 W
Max. gemessener Stromverbrauch: 12,1 W.

Es ist ein qualitativ sehr gutes Radio, was ich gerne empfehlen kann.

Es ist ein kostenloses Rezensionsexemplar.

geprüfte Bewertung

Das Connect 100 wird geliefert mit Netzkabel, Audio Klinkenkabel, Fernbedienung sowie eine Beschreibung.

Das Radio ist sehr gut verarbeitet. Hochglänzende Elemente wurden durch abziehbare Klebefolie geschützt.

Die Optik ist sehr ansprechend. Das Holzgehäuse hat eine feine Maserung. Seitlich sind die Lautsprecher. Der bass kommt von Hinten. Das Display sowie Bedienelemente sind vorne sehr übersichtlich. Auf der Rückseite findet man den Ein/Aus Schalter sowie AUX IN, LINE OUT sowie den Steckplatz für den USB Stick. Oben findet man mittig die SNOOZE Taste.

Ich empfand die Einrichtung als selbsterklärend und simpel.

Einrichtung mit dem WLAN Router (bei mir über WPS) ging super schnell. So wie es dann übers Internet verbunden ist, kann das Gerät im vollen Maße benutzt werden.

Radiosender sind mehr als genug einstellbar. Ob DAB, Lokale Radiosender oder Weltweit. Dazu gibt es die praktische Favoritenliste, wo man seine Lieblingssender speichern kann.

Der Klang ist hervorragend. Das ist auch dem Holzgehäuse zu verdanken. Der Ton kommt seitlich aus dem Gerät, was sich beim Hören als sehr angenehm erweist.

Was mir gefällt, dann man sich das Wetter anzeigen lassen kann, wenn man das Radio ausschaltet. Das kleine Display bietet sogar Anzeige in Farbe. Wer möchte, kann sich auch die Börsendaten anzeigen lassen.

Man kann das Internetradio unter Modus als Internetradio sowie als Radiowecker anzeigen lassen.

3 verschiedene Wecker sind einstellbar 2 x möglich mit Musik und einmal als Schlummer-Wecker.
Als Timer, ja sogar als Eieruhr könnte man das Radio einstellen. Ein lauter Piepton erinnert einen dann daran, dass die Zeit um ist
Die SNOOZE Taste oben auf dem Gerät beendet jeden eingestellten Alarm.

Die Menüführung ist sehr übersichtlich. Auch mit Fernbedienung spielend zu bedienen.

Sicher gibt es noch viele Funktionen, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte. Ich bin bisher jedenfalls zufrieden und mag das Internetradio.

Was mir an dem Connect 100 besonders gefällt, das ich endlich all meine Lieblingssender hören kann und das ganz ohne Schnarren und Rauschen, denn Empfangsprobleme sind jetzt Tabu. Die Musik vom USB Stick ist dank Media Player abspielbar. Auch der Wetterbericht als Kurzinfo nach dem Ausschalten ist genial. Die Uhrzeit sowie Datum läuft übers Internet. Dient auch als Bluetoothlautsprecher für mein Smartphone. Damit das Radio immer auf den neuesten Stand ist, bietet es Software-Update

Was mir nicht so gefällt, das es viele Funktionen gibt, die ich mangels Zeit nicht alle nutzen werde.

Zum Stromverbrauch:
Standby (Anzeige Uhr/Datum – Wetter): 3,6 W
Schalter auf Aus: 0 W
Anzeige als Radiowecker: 5,3 W
Max. gemessener Stromverbrauch: 12,1 W.

Es ist ein qualitativ sehr gutes Radio, was ich gerne empfehlen kann.

Es ist ein kostenloses Rezensionsexemplar.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen