Soundblaster M Boombox Bluetooth 3.0 CD/MP3/USB UKW LED 50W max.

Schwarz , 48 cm , 20 cm
114,89 € (inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage
  • Kostenloser Versand
  • Sichere Bezahlmethoden
  • 60 Tage Widerrufsrecht
Soundblaster M Boombox Bluetooth 3.0 CD/MP3/USB UKW LED 50W max.

Produktbeschreibung

Die auna Soundblaster M Boombox ist der farbenfrohe Begleiter für Ihre nächste Party. Wie man es von zeitgemäßen Stereo-Geräten erwarten kann, wartet der Soundblaster M mit einem Toplader CD-Player auf, der souverän Audio-CDs, CD-R und CD-RW in WAV- und MP3-Format handelt. Ebenso verfügt er über USB- und SD-Slots, um entsprechenden Flashdrives und SD-Karten als Audioquelle zu nutzen. Für alle drei Medien können Playlists angelegt werden, unter denen sich für Audio-CDs 20 und MP3-Quellen 99 Titel abspeichern lassen. Natürlich bietet das auna-Gerät auch Wiederholungsfunktionen für Einzeltitel, den gesamten Datenträger oder ein einzelnes Verzeichnis sowie eine Zufallstitel-Funktion.

Über eine Bluetooth 3.0 Schnittstelle können beliebige Bluetooth-Geräte über eine Distanz von etwa 10m kabellos als weitere Audioquellen gestreamt werden. Nutzen Sie so Ihre Musik-Archive auf ihrem Tablet, Smartphone oder Laptop oder greifen Sie auf die stetig wachsende Zahl an Internet-Radiostationen zu: Hier findet sich für jeden Geschmack etwas. Neben Bluetooth verfügt aunas Soundmaschine auch über einen 3,5mm-Klinke AUX-Eingang, über den kabelgestützt weitere Geräte Zugang finden.

Wer es lieber klassisch mag, hat mit dem integrierten PLL-UKW-Radio natürlich auch Zugriff auf eine Vielzahl lokaler Radiosender, die sich mit dem Digital-Tuner in 0.05 MHz-Schritten einstellen lassen. Dank der PLL-Rauschfilter und der auszieh- und ausrichtbaren Antenne ist für besten Empfang gesorgt. Sämtliche Funktionen werden über ein einfaches und intuitives Bedienfeld gesteuert, während ein LCD-Display stets Auskunft über die getroffenen Einstellungen gibt. Auf alle Betriebsmodi kann aber auch bequem mit der mitgelieferten Fernbedienung zugegriffen werden.

Natürlich kann aunas Soundblaster M Boombox nicht nur mit seinen Wiedergabe-Möglichkeiten punkten, auch in Sachen Sound lässt sie einiges blicken. Zwei frontseitige Stereo-Lautsprecher sowie zwei passive Bassboxen an den Seiten lassen den Ghettoblaster daheim und unterwegs erschallen. Fünf Equalizer-Programme sorgen dabei für das passende Klangbild. Zum absoluten Hingucker wird die Stereo-Rolle allerdings durch ihre funkigen LED-Disco-Lichter. In sieben Farben können die Lautsprecher indirekt zum Leuchten gebracht werden oder in einem Farblauf-Modus erstrahlen. Damit ist Disco-Atmosphäre garantiert, wohin auch immer Sie die Boombox begleitet.

Für den Betrieb fernab des Stromnetzes sorgen acht Batterien vom Typ UM-1/D (Größe C), während der klappbare Tragegriff und das handliche Gewicht den Soundblaster M zu einem Weggefährten machen, der Sie nicht ermüden wird. 

Verfügbare Farben: Schwarz

Mehr anzeigen

Top-Features

  • Stereo-Anlage mit umfangreichen Audioquellen: CD/CD-R/CD-RW sowie USB-/SD-Slots für WAV- und MP3-Titel
  • Bluetooth 3.0 Schnittstelle für kabelloses Streaming von Tablet, Smartphone oder Laptop
  • poppig-bunter LED-Disco-Lichteffekt in 7 Farben oder Farblauf-Modus
  • PLL-UKW-Radio mit digitalem Sendersuchlauf
  • transportabel durch Batteriebetrieb, Tragegriff und geringes Gewicht
  • inklusive Fernbedienung zur bequemen Fernsteuerung

Eigenschaften & Maße

  • Anschlüsse: USB-Slot; SD-Card-Slot; Bluetooth 3.0; 3,5mm-Klinke AUX-IN; 3,5mm-Klinke Kopfhörer-Ausgang
  • Reichweite Bluetooth: ca. 10 Meter
  • 5 Equalizer-Soundprofile: Flat, Classic, Rock, Pop, Jazz
  • 8 Disco-Light-Effekte: 7x Einzelfarbe, 1x Farbwechsel
  • programmierbare Playlists für 20 Audio-Tracks oder 99 MP3-Titel
  • Wiederhol-Funktionen: Einzeltitel, kompletter Datenträger und Einzelverzeichnis (nur MP3)
  • 2 x 12,5W RMS Lautsprecher
  • 2 x Passivboxen
  • ausziehbare 5-Glieder-Antenne ca. 42,5 cm Länge
  • An-/Aus-Schalter an der oberen Gerätefront
  • Energieverbrauch: max. 48W / <0,5W Standby
  • Energiesparmodus: Gerät wechselt nach 15 Minuten Nichtbetrieb in Standby
  • Stromversorgung (Stromnetz): 100-240V / 50-60 Hz
  • Stromversorgung (Batterien): 8x UM-1/D, Größe C (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • ca. 48 x 20 x 20cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 3,2 kg

Download Bedienungsanleitung

Soundblaster M Boombox Bluetooth 3.0 CD/MP3/USB UKW LED 50W max.

Lieferung & Versand

Was wird geliefert
  • 1 x Gerät
  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x Stromnetzadapterkabel
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Kundenbewertungen

Die Lieferung erfolgte zügig und die Ware kam unbeschädigt bei mir an. Für den einfachen Transport gibt es auch einen Tragegriff auf der Oberseite. Die Boxen und das Display sind auf der Vorderseite und alles ist beleuchtet. Man kann die Beleuchtung, die die Farben wechselt, auch ausschalten. Die Boombox ist ja eine transportable kleine Musikanlage und kann Dank der Batterien, die man auf der Unterseite einlegt, auch kabellos betrieben werden. Das Gerät ist schwarz und multimedial. Von der CD über Radio, Karte und USB kann man auch Bluetoothgeräte verbinden. Die Boombox sieht zudem sehr modern und schick aus und bestimmt ein tolles Geschenk für Teenager die gerne draußen Musik hören mit ihren Freunden. Ich sehe bei uns immer mehr Jugendliche die auf den Trend der Boombox zurückkehren. Sie ist aus Kunststoff und auch gut zu reinigen mit einem feuchten Lappen. Allerdings sollte man sie nicht zu kleinen Kindern geben. Der Klang der Boxen ist erstaunlich gut für das Gerät und kann sich hören lassen. Genauere technische Daten sind in der Betriebsanleitung angegeben. Die ich sehr gut beschrieben finde. Wer natürlich externe Geräte anschließen will, kann das tun. Alles ist wie vom Anbieter beschrieben und ich kann nur gutes über das Gerät sagen. Ich empfehle das Gerät gerne weiter und finde auch das Preisleistungsverhältnis sehr gut. Gerne gebe ich volle Punktzahl.

Diese Kompaktanlage bzw. der Ghettoblaster erinnert mich an meine Jugendzeit da war jeder mit so einem tollen Teig unterwegs
und so konnte man egal wo man ist immer seine Lieblingsmusik hören.
Ich wollte auch immer sowas haben aber da wir mehrere Personen waren hat leider nie das Geld dafür gereicht umso mehr freue ich mich das ich jetzt auch sowas tolles besitze
Was mir besonders gut gefällt
- leichtes Gewicht
- Disco Effekt in 7 Farben möglich
- Laufmechanismus hintereinander ebenso möglich
- lässt sich mit Tablet etc verbinden
- kann unterwegs überall hingenommen werden
- gute Klangergebnisse
- Kein Rauschen
- findet alle Sender die gängig sind Problemlos

Ich habe an diesem Gerät echt nichts auszusetzen daher von mir für dieses Gerät

Diese Kompaktanlage bzw. der Ghettoblaster erinnert mich an meine Jugendzeit da war jeder mit so einem tollen Teig unterwegs
und so konnte man egal wo man ist immer seine Lieblingsmusik hören.
Ich wollte auch immer sowas haben aber da wir mehrere Personen waren hat leider nie das Geld dafür gereicht umso mehr freue ich mich das ich jetzt auch sowas tolles besitze
Was mir besonders gut gefällt
- leichtes Gewicht
- Disco Effekt in 7 Farben möglich
- Laufmechanismus hintereinander ebenso möglich
- lässt sich mit Tablet etc verbinden
- kann unterwegs überall hingenommen werden
- gute Klangergebnisse
- Kein Rauschen
- findet alle Sender die gängig sind Problemlos

Ich habe an diesem Gerät echt nichts auszusetzen daher von mir für dieses Gerät

Preis- und Leistung passen

Wer auf der Suche nach einer komfortablen Boombox unter 100 Euro ist kann mit der Soundblaster M eigentlich nichts verkehrt machen.
Das Gerät stellt alles zur Verfügung, was es zum Abspielen von verschiedenen Tonträgern gibt.

Die Optk und Haptik:

Sind für diese Preisklasse meiner Meinung nach sehr gut geraten. Das Kunststoffgehäuse ist recht robust und die Bedienknöpfe, Drehregler funktionieren tadellos. Einzig bei der Wahl der Drehregler für die Lautstärke und den Radiobetrieb, hätte ich etwas zu meckern, sie fühlen sich etwas zu plastisch und glatt an. Riffelungen in der Oberfläche wären hier sicherlich die allererste Wahl gewesen. Sei's drum.

Der Klang:
Natürlich das Ausschlaggebende Kriterium beim Kauf eines Abspielgeräts ist die Klangqualität. Diese empfinde ich abgesehen vom etwas rauschigen Empfang bei FM-Betrieb als recht gelungen und durchweg gut. Man hat hier die Möglichkeit den Surround auf Rock, Pop etc. so einzustellen, dass die atmosphärische Wiedergabe angepasst bzw. verbessert werden kann.
Bei Betrieb unter Volllast hat das Gerät keine klanglichen Einbußen - der Sound bleibt recht satt und ohne Dröhnen oder Verzerrungen in der Wiedergabe.

Der Bedienkomfort:
Die Anlage ist innerhalb weniger Minuten komplett erfasst, also auch für Kinder kein Problem. Das Pairing über Bluetooth mit dem Smartphone, der Abspielbetrieb via USB (hier bis zu 32GB möglich) und der CD Betrieb sind die meiner Meinung nach am besten getroffenen und im Gerät implementierten Features. Die mitgelieferte Fernbedienung wirkt recht einfach gehalten, aber funktioniert auf 5 Meter Entfernung ohne Probleme oder Einschränkungen.

Beleuchtung:
Die Beleuchtungen machen aus einem Abspielgerät erst eine richtige Boombox. Die hier gebotenen Disco-Lichteffekte in insgesamt sieben Farben im durchlaufenden Farbmodus finde ich sehr gut geraten und kräftig in der Farbe sogar bei normalem Tageslicht. Die Beleuchtung lässt sich natürlich auch separat wieder abstellen, so dass man dem Lichterspiel nicht die ganze Zeit über "frönen" muss.

Mein Fazit:
Für sehr kleines Geld erhält man hier ein außerordentlich gutes Gesamtpaket, was lediglich beim Betrieb über FM nach meinem Dafürhalten mit einem etwas stärkeren Sender oder einer längre Antenne hätte ausgestattet werden können. Klanglich für die Preisklasse aber ein guter Griff!

Projekt: Ein neues Radio für's Kind!

Kommen wir zuerst zu den äußeren Werten. An den Seiten und auch auf der Vorderseite sieht man auf den Bildern Querstreben aus Kunststoff mit dem "Auna"-Logo. Direkt dahinter liegen die Lautsprecher bzw. die Lautsprechermembran. Ansich ist das nicht schlimm, nur sollte man schauen, dass man keine zu kleinen Kinder mit ihren bohrenden Fingern in die Nähe des Gerätes lässt. ;)
Auf der Vorderseite finden sich neben einem SD-Karten- und USB-Slot auch ein großes, helles Display, in dem teilweise sogar Titel und Interpret angezeigt wird (USB-stick). Darüber gibt es ne Menge Bedienknöpfe - hier wählt man per "Func." den Wiedergabemodus aus, springt vor oder zurück und schaltet auch das LED-Licht an oder eben aus. Auch gibt es hier einen "EQ"-Knopf, mit dem man aus 5 verschiedenen Equalizer-Einstellungen wählen kann. Wer gern mehr Bässe hätte, sollte hier auf Rock umstellen, andere fahren vielleicht mit der Classic-, Pop- oder Jazz-Einstellung besser. Und obwohl ich noch beim ersten Einschalten dachte, dass er ja keinen wirklich vollen Sound hat, so muss ich meine Meinung nach etwas Rumspielen komplett ändern. Allein die richtige EQ-Einstellung macht eine ganze Menge aus!

Zu den einzelnen Funktionen muss ich glaub nicht viel sagen, oder? Funktionieren wie bei anderen Anlagen auch. Musik auf USB-Stick wird auch in Unterordnern erkannt und klaglos abgespielt, auch mp3's spielt er anstandslos. Das Radio mit seiner Ausziehantenne hat einen sehr guten Empfang. Hörbücher lassen sich sehr gut anhören und vor allem versteht man sie auch.
Der Klang selbst ist überraschend gut, rausch- und auch kratzfrei - selbst bei lautester Einstellung. Wahnsinnig laut lässt er sich nicht stellen, dafür aber ewig weit drehen. Bei Vol 30 ist trotzdem Schluss, was ziemlich lauter Zimmerlautstärke entspricht. Ne Kinderzimmerparty ist damit ohne weiteres möglich, auch die halbe Etage könnte man damit beschallen. Für eine richtige (und laute) Party reicht es aber nicht. Bin ich ehrlich gesagt aber auch ganz froh drum. ;)
Die dazugehörige Fernbedienung ist klein, praktisch und lässt sich dank der weit herausstehenden Tasten sehr gut bedienen. Man braucht sie übrigens nicht zwingend, man kann alle Einstellungen auch über die Knöpfe am Gerät vornehmen. Gerade das Licht lässt sich aber per Fernbedienung sehr viel komfortabler einstellen, denn am Gerät teilt es sich einen Knopf mit dem Equalizer, während es auf der Fernbedienung einen Einzelknopf für die 7 verschiedenen Farben bzw. den Wechsel aller Farben gibt.

---

Ich bin sehr verliebt in den Soundblaster, denn er ist schon sehr sehr cool. Der Sound ist super und auch wenn sie nicht wahnsinnig laut ist - der Klang mit seinen Höhen und Tiefen passt. Auch finde ich nicht, dass die Anlage zu wenig Bässe hat. EQ-Einstellung "Rock" ändert das schnell. Die Farbgebung ist super und leuchtet richtig. Die Abspielfunktionen sind umfangreich und praktisch, so gibt es z.Bsp. für's Radio gleich noch 30 Senderspeicher und natürlich kann man auch eine Playlist bei CDs programmieren. Ich könnte sogar meinen iPod ranhängen! Die Fernbedienung rundet das Ganze ab und ist das Tüpfelchen auf dem i dieser supertollen und ziemlich höflichen Anlage. Sie kann nämlich sogar Hallo und Tschüß sagen. ;) Außerdem kann man sie dank Netz-, Batteriebetrieb und Tragegriff überall mit hinnehmen und ganz simpel mit dem Handy koppeln. Funktioniert sogar mit meinem Windows Phone.

Gerade für Jugendliche, die schon etwas höhere Anforderungen an ihre Anlage haben als Kinder, finde ich den Soundblaster großartig. Er passt aber auch super in eine normale Wohnung, wo man ihn durchaus auch mal mit in den Garten tragen kann. Er macht seinem Namen auf jeden Fall wirklich alle Ehre und bekommt deshalb auch verdiente 5 Sterne!

In den meiner Kindheit hatten wir auch so ein Teil für die Klasse, Klassenfahrt, im Kinderzimmer. Eigentlich hatte jeder so ein Modell in irgendeiner Variation davon. Meins war schwarz, das Modell meiner Freundin damals pink. Wir haben dieses Modell zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen und es steht bei uns zur Zeit im Sportzimmer zur Unterhaltung, kommt aber bei uns auch mit, wenn wir in den Urlaub fahren.

POSITIV
+ Gewicht ist tragbar ohne zu nerven, aber meist stellt man es ja eh hin.
+ Disko-Feeling durch Beleuchtung in sieben verschiedenen Farben. Eher etwas für die jüngere Generation, aber ehrlich gesagt, Sport fällt leichter mit Beleuchtung
+ Verarbeitung ist im Übrigen sauber und in Ordnung für den Preis. Da habe ich schon deutlich schlechtere Umsetzungen gesehen.
+ Verschiedene Möglichkeiten es zu nutzen. So kann man Bluetooth vom Smartphone nutzen, USB, SD Karte, Radio oder CD.
+ CD wird gut erkannt, benötigt aber bei uns einige Sekunden länger zum Einlesen, als bei anderen Geräten.
+ USB und SD KArte werden ohne Probleme erkannt, sind aber bei mir nach Namen sortiert, was nerven kann.
+ Bluetooth nur einmal ausprobiert ging auch gut und war innerhalb von 10 Sekunden verbunden.
+ Klang ist subjektiv, aber überraschend kräftig und voll. Macht seinem Namen alle Ehre.

NEGATIV
- CD Fach ist leider sehr plünnig, wie ich finde, könnte stabiler befestigt sein, also lieber vorsichtig schließen.
- Radio Sender werden bei uns nicht so gut empfangen. Es rauscht bei uns gerne minimal im Hintergrund, aber das kann am Haus und den Sendern liegen.
- Batterien sind für unterwegs möglich, aber frisst sie natürlich... Daher sollte man lieber mit Strom nutzen.

FAZIT: Schönes Gerät für die junge Generation. Ideal für Partys und Sport

Es gibt wirklich noch Kofferradios mit CD. Das Ganze dann noch mit Strom- und Batterieanschluss (acht Babyzellen - C), wirklich etwas für den Urlaub bzw. Reise. Aber fangen wir erst einmal am Anfang an.

Gleich beim Auspacken fällt die kleine, kompakte und handliche Form auf. Optisch ist der schwarze Radio mit den Boxen in hellem grau kein großer Blickfang. Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen und es gibt einen Tragegriff. Das Gerät muss nur aus der Transportverpackung genommen und dann mit dem Netzstecker an das Kabel angeschlossen werden und schon ist es betriebsbereit.

Die Bedienungsanleitung ist in mehreren Sprachen, darunter in deutscher Sprache. Die Bedienungsanleitung behandelt alle relevanten und wichtigen Informationen in leicht verständlicher Art und Weise.

Die Einstellung der verschiedenen Modi (RADIO, OFF und CD) findet über einen Schieberegler statt.

Das Radio hat durch die ausziehbare Antenne einen großen Empfangsbereich, die Sender müssen jedoch manuell eingestellt werden.

Der CD Modus kommt mir einem kleinen und einfachen Display aus. Die Auswahl an Formaten mit MP3, CD-R usw. ist mehr als ausreichend. Nach dem Abspielen schaltet sich das CD Laufwerk nach einer gewissen Zeit von alleine aus.

Der Klang ist für die Größe im Rahmen. Ein wenig mehr Bass wäre schön gewesen, wird aufgrund der Tiefe des Gerätes nur bedingt möglich sein.

Fazit: Ein Gerät mit kleinen Schwächen, somit vier Sterne wert.

Auna Soundblaster M Boombox
Mein Sohn hat den Soundblaster bei sich im Zimmer und ist hier völlig begeistert,früher waren diese bei uns Gang und Gebe.In Schwarz ist dieser gehalten,besteht aus einem Kunststoff was recht günstig erscheint.Das High-Light ist hier die eingebrachten LED,was den gesamten Blaster etwas aufwertet.Kinder schauen darauf nicht,wir aber schon und das alleine schon wegen dem Preis,



den man erwartet dann automatisch etwas hochwertigeres.Aber zu diesem Preis wird etwas geboten,so das hier nicht nur die LED Lichter integriert sind- welche sich in einzelne Farben einstellen lassen und auch eine Wechsel-Funktion vorhanden ist.












Zuerst hatten wir das Gerät mit dem Netzstecker verbunden aber man kann ihn auch mit Batterien verwenden,was für unterwegs ganz praktisch ist da der Sound-Blaster recht leicht ist zum tragen und dazu wurde ein Griff angebracht.Das CD-Fach oben öffnet sich hier automatisch,was manuell oder per Fernbedienung erfolgt.Hier wird jede CD eingelesen,ob nun originale oder gebrannte,es gibt beim einlesen keine Probleme und die Musik wird abgespielt.Durch die integrierten Boxen kommt ein guter Sound,was uns absolut überrascht hatte da wir dies wegen dem Kunststoff Material nicht erwartet hatten.



Klasse ist hier auch die Verbindung über Bluetooth,so das wir es mit dem Cubot und Samsung verbunden haben und der Blaster auch rasch erkannt wurde.Verbunden und auch gekoppelt war es rasch,so das die Verbindung konstant hält innerhalb von etwa 10 m Reichweite.Hier gab es keine Probleme und die Verbindung hält absolut.Wer einen Speicherstick mit Musik oder einem Hörspiel hat,kann auch dies am Blaster abspielen lassen,man muss hier nur stets das jeweilige Programm einstellen,was auch reibungslos funktioniert.Das Radio ist hier rasch eingestellt,die Sender werden hier gut empfangen und wenn etwas rauschen sollte,kann die integrierte Antenne herausgezogen werden.



Alles in allem ist der Blaster recht okay für den privaten Gebrauch,die Funktionen lassen sich hier alle leicht einstellen,besonders die LED Lichter kommen hier gut zur Geltung am Abend.Diese lassen sich alle einzeln einstellen und festlegen aber ach eine Wechsel Funktion der Lichter gibt es hier.Die Fernbedienung ist mit den notwendigen Tasten ausgestattet,auch diese funktionieren ohne Probleme,so das mein Jüngster von der Couch aus sein Blaster bedienen kann.Verarbeitet ist alles gut,ein kleines Display ist hier dran,was aber gut einzusehen ist.Die Tasten sind fest eingebracht,lassen sich gut drücken,bleiben zu keinem Zeitpunkt hängen.Fehler der Verarbeitung konnten wir keine entdecken,auch unsaubere Verarbeitung ist an unserem Gerät nicht sichtbar.



Fazit
Trotz des Kunststoff Material gibt es hier einen tollen Sound,der Bass ist gut so das es in Hoher Lautstärke nicht dröhnt oder gar rauscht.Höhen und Tiefen sind zu hören,der Hintergrund ist sauber und die Einstellungen lassen sich hier leicht ausführen.

Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttests erhalten.

Es gibt wirklich noch Kofferradios mit CD. Das Ganze dann noch mit Strom- und Batterieanschluss (acht Babyzellen - C), wirklich etwas für den Urlaub bzw. Reise. Aber fangen wir erst einmal am Anfang an.

Gleich beim Auspacken fällt die kleine, kompakte und handliche Form auf. Optisch ist der schwarze Radio mit den Boxen in hellem grau kein großer Blickfang. Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen und es gibt einen Tragegriff. Das Gerät muss nur aus der Transportverpackung genommen und dann mit dem Netzstecker an das Kabel angeschlossen werden und schon ist es betriebsbereit.

Die Bedienungsanleitung ist in mehreren Sprachen, darunter in deutscher Sprache. Die Bedienungsanleitung behandelt alle relevanten und wichtigen Informationen in leicht verständlicher Art und Weise.

Die Einstellung der verschiedenen Modi (RADIO, OFF und CD) findet über einen Schieberegler statt.

Das Radio hat durch die ausziehbare Antenne einen großen Empfangsbereich, die Sender müssen jedoch manuell eingestellt werden.

Der CD Modus kommt mir einem kleinen und einfachen Display aus. Die Auswahl an Formaten mit MP3, CD-R usw. ist mehr als ausreichend. Nach dem Abspielen schaltet sich das CD Laufwerk nach einer gewissen Zeit von alleine aus.

Der Klang ist für die Größe im Rahmen. Ein wenig mehr Bass wäre schön gewesen, wird aufgrund der Tiefe des Gerätes nur bedingt möglich sein.

Fazit: Ein Gerät mit kleinen Schwächen, somit vier Sterne wert.

Mama, ich bin jetzt zu alt für so einen Kinderkram - sprach Sohn und meinte damit seinen bisherigen, stinknormalen CD-Player.
Da kam mir dieser Test sehr gelegen denn laut Spezialistenkind ist das ein wirklich cooooooooooooler Blaster.

Zugegeben, er sieht wirklich gut aus und ist für meinen Geschmack auch genau das Richtige fürs Jungenzimmer.
Das Gerät kann sowohl via Steckdose, als auch mit Batterien betrieben werden. Den Batteriebetrieb haben wir aber nicht ausprobiert, das wir ihn nicht nutzen. So kann ich also keine Auskunft darüber geben, wie lange eine Batterieladung hält.

Die Verarbeitung ist in Ordnung und das Material Kunsstoff.
Ohne Beleuchtung macht er zugegebenermaßen nicht wirklich viel her, aber beleuchtet ist er wirklich sehr stylisch und ein kleiner Hingucker.
Die Boombox bedient wirklich sämtliche Abspielmöglichkeiten, was uns wirklich sehr entgegen kommt.

Erfreulicherweise funktioniert auch alles tadellos. SD-Karte und USB Stick wurden ebenso erkannt und abgespielt wie CDs, auch gebrannte.
Auch mit der Bluetooth verbindung gibt es keine Schwierigkeiten und die Quelle kann dabei durchaus im Nachbarzimmer liegen.
Die Bedienung ist sehr simpel und quasi intuitiv.
Die LEDs können wahlweise im Wechsel oder auch nur eine feste Farbe eingestellt werden und ich finde, es sieht dann wirklich klasse aus!

Der Klang ist für meinen Geschmack erstaunlich gut. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so ein guter Klang aus diesem "Kunststoffding" raus kommt. Hier gibt es von unserer seite also auch keinen Grund zur Klage.

Die Bässe sind ordentlich und der Klang wirklich klar.

Der Radioempfang ist gut - in unserem Fall sogar deutlich besser als bei unserem alten Gerät.

Jetzt bin ich zugegebenermaßen tatsächlich etwas neidisch auf unseren Sohn, der das gute Stück natürlich umgehend in seinem Zimmer verbarrikadiert hat :)

Es sei ihm gegönnt.

Kind glücklich, Mutter zufrieden - alles Bestens!

Mieser Klang, schlechte Verarbeitung. Dies ist nun das zweite Gerät von Auna und zum zweiten Mal erlebe ich dieselben Probleme. Der Deckel vom CD-Fach wird von billigen Platikzahnrädern bewegt, die permanent überdrehen und somit binnen kurzer Zeit ausleiern. Zudem kommt noch das Problem, dass der Laser von Titel zu Titel springt, anstatt einfach sauber durchzulaufen. Übergänge, z.B. bei Livekonzerten, werden so unsanft zerstört.
2x Auna, 2x Retoure. Schade.

Der auna Soundblaster/Ghettoblaster begeistert. Ob Bedienbarkeit, Sound, Lichteffekte, rundum alles da, was man braucht.

Es ist ein Soundblaster mit CD, Radio, SD Karten Slot, USB, Bluetooth und Aux
Das Radio hat einen super Empfang dank der ausfahrenden Stabantenne.
CD Player spielt auch MP3 ab. Das war uns wichtig. Titel, Album sowie Lauflänge werden angezeigt.
Display ist beleuchtet und groß.
Der Klang , ob Rock, Pop , Jazz, Flat, Classic lässt sich über einen Knopf einstellen. Und man hört die Unterschiede raus. Der Klang ist absolut geil. Ob Höhen , Bässe, hier fehlt es an nichts. Das ist was für die Ohren. Genuss pur.
Drückt man den Knopf etwas länger, gehen die Farben an. Man kann zwischen einer Farbe wählen, oder im Wechsel.

Der Soundblaster geht über Strom, kann aber auch über Batterien betrieben werden. Es gibt sogar eine Fernbedienung dazu.
Die Lautstärke ist über ein Drehknopf stufenlos einzustellen. Es gibt eine Max. Einstellung. Aber dann ist es schon ordentlich laut.

Zum Stromverbrauch:
Im Aus-Zustand: 0,2W
Volle Lautstärke mit Beleuchtung: unter 10 W (Der Wert schwankt)
Stromverbrauch sinkt bei weniger Lautstärke und ob man die Beleuchtung an oder aus hat.
Gewicht ohne Batterien: 3260g

Bei uns ist die Beleuchtung immer an. Das ist ja gerade das tolle an diesem Ghettoblaster.

Optik
Begeistert. Matt schwarz das Kunststoff-Gehäuse und die Lautsprecher in Klavierlack. Über jeden Lautsprecher ist noch ein Bügel, der auch als Griff genutzt werden kann. Die Antenne ist versenkbar und hat ein Kugelgelenk.

Ein wahrer Ghettoblaster, der von uns mehr als 5 Sterne verdient hat.
Preis/Leistung sind sehr gut. Wir können das Gerät für echte Musikfans nur wärmstens empfehlen.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen