Elegance ANC Bluetooth-NFC-Kopfhörer Akku Freisprech Geräuschdämpfung

Silber , 255,5 g , Bluetooth-Kopfhörer
57,99 € (inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage
  • Kostenloser Versand
  • Sichere Bezahlmethoden
  • 60 Tage Widerrufsrecht
Elegance ANC Bluetooth-NFC-Kopfhörer Akku Freisprech Geräuschdämpfung

Produktbeschreibung

Holen Sie sich die Elegance für Ihre Ohren!

Die auna Elegance ANC sind smarte Kopfhörer mit energieeffizienter Bluetooth 4.0 Technologie, aktiver Geräuschdämpfung und elegantem Design.

Nachdem der Bluetooth-Kopfhörer die Verbindung mit geeigneten Audioquellen wie z.B. Smartphone, Tablet oder Laptop eingegangen ist, streamt er einzelne Musiktitel oder ganze Musikbibliotheken, wobei die Steuerung (Titelsprung, Play, Pause, etc.) bequem über außenliegende Tasten an der Ohrmuschel erfolgt. Eine alltagsrelevante Zusatzqualifikation der Stereo-Kopfhörer ergibt sich aus der Möglichkeit das Anrufmanagement (Anrufannahme, Anruf beenden, Wahlwiederholung, etc.) über die selbigen Tasten zu steuern und auch Telefonate dank integriertem Mikrofon direkt am Gerät abzuwickeln. Das aktive Geräuschunterdrückungssystem mindert laute Umgebungsgeräusche, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihre Musik konzentrieren können. Ideal auf kurzen oder langen Reisen, wo sie Flugzeuglärm, U-Bahn-Rumpeln, Motorendröhnen oder die alltäglichen Laute Ihrer Mitreisenden angenehm in den Hintergrund treten.

Neben der Möglichkeit, Bluetooth-fähige Geräte zu verbinden, bieten die Headphones auch NFC-Konnektivität für intuitives Koppeln via Streichbewegung am NFC-Sensor. Darüber hinaus bietet der auna Elegance ANC Multipairing zur simultanen Drahtlosverbindung mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig an.

Audiophile Hörer profitieren von der aptX-Unterstützung. Diese zeichnet sich durch hohe Qualität mit exzellentem Klang aus.

Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku ermöglicht bis zu 14 Stunden ungetrübtes Musikvergnügen oder bis zu 540 Stunden Standby-Betrieb. Zur Wiederaufladung wird das Gerät lediglich mit einem USB-Port verbunden - beispielsweise an einem Laptop. Außerdem lässt sich der Kopfhörer über das mitgelieferte Klinken-Kabel auf konventionelle Art betreiben. Dabei wird wird der interne Akku nicht beansprucht - die Freisprechfunktion kann in diesem Fall jedoch nicht genutzt werden.

Auch die Produktergonomie des auna Elegance ANC ist auf einen unterbrechungsfreien Langzeiteinsatz ausgerichtet: weiche, ohrumschließende Polster mit Kunstlederbezug, ein verstellbarer, gepolsterter Kopfbügel mit Kunstlederbezug überdachen Köpfe jeder Art auf unbeschwerte Weise. Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der faltbaren Bauweise und dem geringen Eigengewicht, die hohen Tragekomfort gewährleisten und darüber hinaus einen platzsparenden Transport ermöglichen. Ein optisches Akzent setzt die Außenverkleidung aus gebürstetem Aluminium.

Mehr anzeigen

Top-Features

  • Bluetooth 4.0 zur drahtlosen Musikwiedergabe von gängigen Smartphones, Tablets und Laptops
  • NFC-Konnektivität für intuitives Gerätekopplung via Streichbewegung am NFC-Sensor
  • aptX Unterstützung für Audio-Streaming in hoher Klangqualität
  • ANC-Technologie zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen für ungestörten Hörgenuss
  • integriertes Mikrofon zur praktischen Nutzung als Freisprecheinrichtung
  • kompetente Anruf- und Musikwiedergabesteuerung über außenliegende Funktionstasten
  • faltbare Bauweise mit verstellbarem, gepolstertem Kunstleder-Kopfbügel und weicher Ohrpolsterung
  • Lithium-Ionen-Akku für bis zu 14 Stunden Musikwiedergabe

Eigenschaften & Maße

  • Anschlüsse: 1 x microUSB-Port, 1 x 3,5mm-Klinken-Line-Ausgang
  • Bauweise: Ohrumschließend
  • Bluetooth-Version: 4.0+EDR
  • Bluetooth-Profil: A2DP (1.2), AVRCP (1.4), HSP 1.2, HFP (1.6), CVC (6.0)
  • unterstützte Audiocodecs: SBC, AAC
  • Reichweite: 10 m
  • Multipairing zur Verbindung mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig
  • Betriebsdauer-Musikwiedergabe: ca. 14 Stunden
  • Betriebsdauer-Freisprecheinrichtung: 14 Stunden
  • Betriebsdauer-Standby: ca. 540 Stunden
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
  • Schalldruck: 110 ±3dB
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Ein- und Ausschalten über Funktionstasten
  • Funktionen-Musiksteuerung: Wiedergabe / Pause, Titelsprung vorwärts / rückwärts, Lautstärke erhöhen / verringern,
  • Funktionen-Telefonsteuerung: Anruf annehmen / beenden, Anruf abweisen, Stummschaltung, Rufumleitung, Wahlwiederholung
  • flexible, bewegliche Ohrmuscheln
  • Möglichkeit zur kabelgebundenen Musikwiedergabe via Line-In
  • Akkustandanzeige bei iOS-Geräten
  • Status LED
  • L/R Markierung
  • Gewicht: ca. 255,5 g

Download Bedienungsanleitung

Elegance ANC Bluetooth-NFC-Kopfhörer Akku Freisprech Geräuschdämpfung

Lieferung & Versand

Was wird geliefert
  • 1 x Gerät
  • 1 x microUSB-Ladekabel
  • 1 x 3,5mm-Audiokabel
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Kundenbewertungen

Nach einem hochwertigen geschlossenen BT-fähigen Kopfhörer ohne Noise Cancelling (Bowers & Wilkins P7 Wireless) und einem "reisefähigen" guten BT-KH (Pioneer SE-MS7BT) wollte ich mir noch eine andere Variante mit aktivem Noise Cancelling zulegen, möglichst nicht zu teuer. Dabei stieß ich zunächst auf den AUDIOBLOCK BLUE:TWO - ein deutscher "Hersteller", zu einem Preis von € 249,- (UVP).

Nur einen Tag danach fand ich mit etwas Recherche heraus, dass der BLUE:TWO mit seinem angeblich "typischem Block-Design" [Zitat Website] nicht mehr ist als ein OEM Produkt, das unter zig verschiedenen Marken gehandelt wird - mit identischem Design, identischer Technik, leicht variierender Ausstattung und Verpackung - zu Preisen zwischen USD 49.99 (Amazon.com) und eben den erwähnten € 249,-.

Um dies selbst zu prüfen habe ich mir insgesamt drei Varianten zugelegt: Neben dem AUDIOBLOCK BLUE:TWO den EONFINE ANC WIRELESS BLUETOOTH (€ 73,49 bis € 85,99 Tagespreis bei Amazon.de) eben diesen AUNA ELEGANCE ANC BT.

Fazit: Kein Zweifel, die Kopfhörer sind gleich!

===QUELLE UND PREIS===

Ich habe den AUNA ELEGANCE ANC beim Hersteller direkt über deren Homepage bestellt zum Preis von € 67,99 inklusive Versand innerhalb Deutschlands. Bei Amazon.de ist er geringfügig teurer, aktuell € 74,99 (Preis vom 24.09.2017).

Die AUDIOBLOCK Variante hat eine UVP von 249,-, ist aber über den Amazon Marketplace für "nur" € 203,05 plus Versand erhältlich.

Angesichts der geringen Unterschiede zwischen AUNA und BLUE:TWO in der Ausstattung (Transportbox und hübschere Schachtel bei AUDIOBLOCK) muss man den Preis für den AUDIBLOCK als eine Frechheit bezeichnen, grenzend an Wucher.

===VERPACKUNG UND AUSSTATTUNG===

Der AUNA ELEGANCE kommt in einer einfachen, stabilen Pappbox mit Plastikeinsatz. Beigelegt sind neben dem eigentlichen KH ein kurzes Ladekabel (Micro-USB) und ein ebenfalls recht kurzes Audiokabel mit 3.5mm Klinke - denn wie die anderen beiden Varianten ist der AUNA sowohl drahtlos mit Bluetooth als auch über Kabel zu betreiben.Eine kurze Anleitung liegt ebenfalls bei.

Was beim AUNA gegenüber den beiden anderen fehlt ist die Transporttasche. Ob einem diese den Aufpreis zum EONFINE wert ist muss jeder selbst entscheiden. Einen Mehrwert von 181,- zum BLUE:TWO besitzt sie bestimmt nicht.

===OPTIK, HAPTIK UND MATERIALIEN===

Alle drei Kopfhörer verwenden identische Materialien: eine Mischung aus Aluminium und Kunststoff/-leder. Die Ohrmuscheln sind aus Plastik, ebenso die Halterungen, allerdings mit einer dünnen Alu-Schicht umkleidet. Ebenso verhält es sich mit dem eigentlichen Bügel, der in mehreren Stufen verstellbar ist. Ohrpolster und Kopfbügel sind mit recht dickem, weichem Kunstleder ausgestattet.

Das Design ist modern (s. Photos) und gefällig und spricht bestimmt ein jüngeres Publikum sehr an.

Preisklassenbezogen (besonders natürlich für 67,99) ist die Haptik sehr ordentlich. Trotz der Kunststoff-Dominanz macht der AUNA einen überraschend hochwertigen Eindruck. Alles ist sauber verarbeitet/vernäht, der Bügel wirkt solide und ist für langfristige Benutzung ausgelegt.

Die Ohrpolster kann man nicht austauschen, allerdings ist das bei diesem Preis sicherlich verständlich. Bei € 249,- schon weniger.

Das Audiokabel ist sehr dünn, kurz und einfach, man kann aber problemlos andere Kabel mit 3.5mm Klinke verwenden, da der Stecker bündig mit der Außenseite der Ohrmuschel (einseitig) verbunden ist, also nicht wie bei anderen Herstellern in einem Kanal liegt.

===TECHNISCHE DATEN (identisch für AUNA, EONFINE und BLUE:TWO)===

Bauart: Bügelkopfhörer, geschlossen, Over Ear
Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz
Wirkungsgrad: 110 ±3dB bei 1 Ohm
Impedanz: 32 Ohm
Bluetooth-Version: 4.0+EDR
BT-Reichweite: ca. 10 Meter
Bluetooth-Profil: A2DP (1.2), AVRCP (1.4), HSP 1.2, HFP (1.6), CVC (6.0)
Audiocodecs: Qualcomm aptX, SBC, AAC (nur im BT-Betrieb)
Near Field (NFC): ja
Multipairing: Ja (max. 2 Geräte)
Akku-Leistung: max. 14 Stunden (im Musik- und Sprachbetrieb)
Standby: max. 540 Stunden
Ladezeit Akku: ca. 2-2,5 Stunden
Gewicht (ohne Kabel): 255g

===FUNKTION (BT, KABEL)===

Der AUNA ELEGANCE ist zu diesem Preis sicher ein kleines Ausstattungswunder: Neben aktivem Bluetooth- (Klasse 2) und passivem Kabelbetrieb bietet er dazu eine aktive Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling), die über einen kleinen Schalter an der Frontseite rechts aktiviert wird. Diese verbraucht natürlich zusätzlich Strom, und so werden die vom Hersteller angegebenen 14 Stunden Musikbetrieb dann auch nicht mehr erreicht.

Das ANC verfügt nicht über verschiedene Stufen oder Profile (wie bspw. beim fast 3x so teuren Plantronics BackBeat PRO 2) - es geht nur Ein oder Aus. Ganz erstaunlich zu dem Preis finde ich, wie effektiv das ANC funktioniert: Tiefe Frequenzen (wie z.B. Zuggeräusche oder Flugtriebwerke) werden stark reduziert - der Hersteller gibt hier bis 90% Geräuschminderung an. Bei höher frequenten Umgebungsgeräuschen hingegen, wie z.B. Bahnhofsansagen oder gar Babygekreische, ist der Effekt deutlich geringer, aber das soll auch so sein, damit der Träger nicht vollkommen von der Umwelt isoliert wird. Für diese Preisklasse ist das ANC wirklich vorbildlich.

Da der AUNA aufgrund des geringen Widerstands (32 Ohm) und des hohen Wirkungsgrades (110db) geradezu für den mobilen Einsatz am Handy/Tablet prädestiniert ist , kann sich der Nutzer wirklich über dieses zusätzliche Feature freuen, zumal es den Klang in keinster Weise beeinträchtigt. Lediglich ein minimales Rauschen ist im ANC Betrieb erkennbar, allerdings nur, wenn keine Musik läuft.

Angesichts des Wirkungsgrads benötigt man auch bei Musik mit großem Dynamikumfang (Klassik, teilweise Jazz) keinen zusätzlichen Kopfhörerverstärker.

Die BT-Funktionalität ist ebenfalls nur zu loben: Die Steuerungstasten an der Rückseite rechts sind multifunktional (+ und + gedrückt erhöhen bzw. vermindern die Lautstärke, wenn man sie gedrückt hält springt man zum nächsten bzw. vorherigen Titel; die Powertaste dient zusätzlich für Play/Pause und zum Annehmen/Beenden und Abweisen von Gesprächen). Die Telefonfunktion ist über das rechts unten eingebaute Mikrofon implementiert.

In der Praxis sind die BT-Tasten trotz ihrer geringen Größe leicht blind zu ertasten, besitzen einen ordentlichen Druckpunkt und funktionieren einwandfrei. Lediglich die Doppelbelegung der +/- Tasten kann dazu führen, dass man statt des Springens zum nächsten/vorherigen Titel versehentlich die Lautstärke beeinflusst. Bei anderen Kopfhörern ist die Funktion von Klick bzw. Halten der Tasten umgekehrt implementiert (also Halten für Lautstärke), was mir sinnvoller erscheint. Dennoch sind die BT-Funktionen in jedem Fall voll alltagstauglich.

Der AUNA/EONFINE verfügt über eine Telefonfunktion mittels eines in die rechte Ohrmuschel eingebauten Mikrofons. Wunder sollte man hier nicht erwarten: Was die Klarheit der Übertragung angeht kann sich der KH mit Budgetphones messen, nicht aber mit höherwertigen Handys.

===KLANG===

Das Wichtigste bei jeder Audiokomponente ist natürlich der Klang; deshalb bewerten ihn auch die bekannten Hifi-"Heftchen" wie Hifi-Vision, Audio etc (von Fachmagazinen würde ich hier - als ehemaliger Journalist - ausdrücklich nicht sprechen!) mit 60-70% der Gesamtnote.

Auch hier überzeugt der AUNA ELEGANCE ANC in seiner Preisklasse vollkommen: Trotz einer leichten Bassbetonung (guter Kickbass, Druckbass, ordentlicher Tiefbass) ist das Klangbild ausgewogen und durch klare Mitten und Höhen für praktische alle Musikarten geeignet. Stimmen werden gut abgebildet und verschwinden nicht in der Gesamtmischung, ebenso Einzelinstrumente. Der Bass überlagert niemals die anderen Frequenzen und bleibt immer straff und kontrolliert.

Abstriche muss man bei der Auflösung und der Transparenz machen. Der rund 20,- Euro teurere Pioneer SE-MS7BT (meine Rezi: http://www.ciao.de/Pioneer_SE_MS7BT_T__Test_9149405) bietet im Kabelbetrieb einen Frequenzgang von bis zu Hi-Res würdigen 40.000 Herz, der AUNA reicht auch über Kabel "nur" bis zur Grenze des menschlichen Hörvermögens, also 20 kHz. Dafür hat der Pioneer kein ANC und entwickelt weniger Bassdruck.

Die Auflösung des AUNA ist gut, aber nicht herausragend. Hier merkt man schon einen Unterschied zu der Klasse um 200-250 Euro - außer man kauft den AUDIOBLOCK BLUE:TWO, dann merkt man keinen. ;). So werden manche beiläufigen Gitarrengriffe oder gehauchte Vokalnuancen etwas weniger deutlich abgebildet. Ebenso wirkt der Klang weniger transparent und nicht so tief gestaffelt wie in der nächsthöheren Klasse.

Im Kabelbetrieb ist der Klang nur unwesentlich analytischer und transparenter, was mich überrascht hat. In sofern, als dass der BT-Klang fast identisch ist. Ebenso die Lautstärke. Auch das ANC hat nur einen minimalen Einfluss auf die Lautstärke, der Klang ist praktisch gleich. Das macht den AUNA zu einem mobilen Allrounder.

Die "nur" gute Auflösung und Transparenz sind bei dem Preis aber zu verschmerzen, und so eignet sich der AUNA nicht nur für mobilen Pop und Rock sehr gut, sondern auch gut für Klassik und Jazz.

Insgesamt würde ich die Klangqualität des AUNA ELEGANCE ANC für den aufgerufenen Preis als "sehr gut" bis "hervorragend" bezeichnen. Diese Note verschlechtert sich jeweils bei den identischen, teureren Schwestermodellen bis zum BLUE:TWO auf "noch gut" für € 249,-

===ALLTAGSTAUGLICHKEIT===

Sehr positiv muss man im Hinblick auf die verbaute Technik und die vglw. gutwertige Haptik das geringe Gewicht von 255g (ohne Kabel) bewerten. Allerdings ist der Anpressdruck für Menschen mit großen Köpfen (über 60cm) recht hoch, und so kann es bei längeren Sessions (über 1 Stunde) schon zu leichten Druckschmerzen kommen.

Leider sind die Ohrmuscheln etwas klein geraten. Besitzer großer Lauscher werden im AUNA eher einen ON- als einen OVER EAR Kopfhörer finden - mit entsprechenden negativen Konsequenzen bezüglich der Effektivität des ANC. Ich selbst habe etwas über mittelgroße Ohren und so passen die Muscheln noch ganz knapp darüber. Wenn ihr Riesenlauscher habt, schaut euch lieber mal den oben erwähnten Pioneer an.

Der Bluetooth-Betrieb ist wirklich lobenswert für diese Preisklasse. Das Pairing mit mobilen Geräten funktionierte bei mir völlig problemlos, und bis 10 Meter Distanz (mit noch 2 Wänden dazwischen) gab es keine Störungen oder Verbindungsabbrüche. Man sollte allerdings wissen, dass es bei älteren Handys mit veraltetem BT-Standard zu Aussetzern kommen kann.

Wer zu Hause Musik hören will und über einen CD-Player oder Verstärker mit KH-Buchse verfügt, dem empfehle ich (sofern kein BT in der Anlage vorhanden), ein längeres als das mitgelieferte Audiokabel (rund 1m) zu kaufen. Ein Adapter für eine 6.3mm Buchse, die die meisten Hifi-Anlagen haben, liegt weder dem AUNA noch seinen höherpreisigen Brüdern nicht bei - nicht mal dem AUDIOBLOCK für € 249,-!

Stichwort Mobilität: Da man beide Hörmuscheln komplett einklappen kann, nimmt der AUNA nur sehr wenig Platz beim Transport ein. Optimalen Schutz liefert dabei natürlich nur eine Transportbox, wie sie dem sonst identisch ausgestatteten EONFINE für einige Euro mehr beiliegt. Allerdings ist der Kopfhörer so robust, dass man ihn bei sorgsamem Umgang ohne Bedenken ohne Box in den Rucksack packen kann. Wenn man den KH transportiert empfiehlt es sich, das Kabel vorher abzunehmen.

Das ANC hat mich besonders positiv überrascht: Es verändert den Klang des AUNA nur ganz unmerklich, ist somit unaufdringlich. Die wirklich gute Unterdrückung von niederfrequenten Umgebungsgeräuschen macht den AUNA zu einem souveränen Partner für den Musikgenuss in Zügen und Flugzeugen.

===PRO UND KONTRA===

+ ausgeglichener, aber druckvoller Klang
+ kräftiger, aber kontrollierter, straffer Bass (kein Dröhnen oder Wummern)
+ nahezu gleicher Klang in allen Betriebsarten (Kabel, BT, BT + ANC)
+ für viele Musikstile universell einsetzbar in guter bis sehr guter Qualität
+ natürliche Stimmwiedergabe mit sehr guter Präsenz
+ pegelfest: keine Verzerrungen auch bei hoher Lautstärke
+ preisklassenbezogen gutwertige Haptik
+ saubere Verarbeitung
+ problemloser, alltagstauglicher Bluetooth-Betrieb
+ schickes, modernes Design (natürlich Geschmackssache)
+ sehr kompakt durch einklappbare Hörmuscheln
+ sehr gut für alle Mobilgeräte geeignet (32 Ohm, 110db)
+ sehr effektives Active Noise Cancelling im niederfrequenten Bereich
+ geringes Gewicht
+ hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis in den Varianten AUNA ELEGANCE ANC und EONFINE WIRELESS ANC

- "nur" gute Auflösung, "nur" ordentliche Transparenz
- keine Transportbox mitgeliefert (nur AUNA)
- Audiokabel für den Alltag zu kurz (ca. 1m)
- relativ hoher Anpressdruck bei größeren Köpfen (60cm und darüber) -> Druckschmerzen bei längeren Sessions
- kleine Ohrmuscheln machen den AUNA für Besitzer großer Lauscher zu On Ears
- Telefonfunktion (Mikrofon!) nicht auf dem Level eines guten Handys

===FAZIT===

Wer für einen Bluetooth-Kopfhörer mit ANC nicht über 300 Euro ausgeben möchte (z.B. Bose QC 35) und trotzdem ein effektives Noise Cancelling und gute Klangeigenschaften für wenig Geld erwartet, der ist mit dem AUNA ELEGANCE ANC bzw. dem EONFINE WIRELESS ANC sehr gut beraten. Der Kopfhörer bietet einen ausgeglichenen Klang mit guter, kontrollierter Basswiedergabe und Stimmen-Präsenz. Er eignet sich für Rock, Pop, Country etc sehr gut, für Klassik und Jazz immer noch gut. Der mobile Einsatz wird durch das ANC zusätzlich unterstützt. Der AUNA ist ein sehr guter Partner für alle Mobilgeräte.

Leichte Einbußen in punkto Auflösung und Transparenz sind beim Preis von AUNA und EONFINE sehr gut hinnehmbar - bei 249,- für den AUDIOBLOCK schon weniger. Dafür machen sie alle ordentlich Druck!

Angesichts der hohen Alltagstauglichkeit, der BT-Funktionalität, des ANC, der Klangeigenschaften sowie von der Verarbeitung her kann man das Preis/Leistungsverhältnis von AUNA und EONFINE als hervorragend betrachten.

Der Preis von € 249,- für den AUDIOBLOCK BLUE:TWO, bis auf eine hübschere Pappschachtel und die billige Transportbox identisch mit mit dem AUNA, ist hingegen eine absolute Frechheit. Geradezu "Dummenfang". Der geht natürlich sofort nach diesem Test zurück!

Internetradio und der DAB Empfang sind super. Die Lautsprecher sind jedoch eine Katastrophe. Der Sound ist sehr schlecht, auch der Equalizer kann dies nicht retten. Der Sound eines Creative SoundWorks Radio 705 oder Wavemaster MOBI Mini ist viel besser. Bitte die anderen Bewertungen von mir löschen, danke.